CSS Dropdown Menu


bwa-sport.de
Suchfunktion

Wiesendanger Bedachungen

Global Invest
Türenwelt Zimmermann
Gardinen Schlenker
wueteria

CNC Technik Lange

Heinlein Bürolösungen

kfzzentrumfluehr

Autohaus Immler

Hochmuth Rolladen & Sonnenschutz
volkerhotel
Anpfiff ins Leben

Wagner Containerservice

lacuisine
Blitz_Dienst
2:6 Klatsche in Brühl verschlechtert die Lage im Abstiegskampf
Sonntag, 26. April 2015

Die Lage im Abstiegskampf der Landesliga bleibt für die 1. Mannschaft des SV Rohrbach/S. weiter prekär. Beim FV Brühl kassierte das Team von Trainer Joachim Heger eine deutliche 2:6 Auswärtsniederlage. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz, den der FC Dossenheim einnimmt, beträgt nur noch einen Zähler. Zudem hat der FC noch die Möglichkeit, bei einem Spiel weniger, zu punkten.
Rohrbach erwischte einen Katastrophen-Start. Es waren gerade mal elf Minuten gespielt, als es schon 0:4 stand. Ein Debakel schien sich anzubahnen.
Patrick Greulich (2./6. Min.), Markus Schulze (4.) und Cem Kuloglu (11.) erwischten die Rohrbacher eiskalt. Frei nach dem Motto: Jeder Schuss ein Treffer!
Mit zunehmender Spieldauer kamen die Gäste besser ins Spiel und erzielten kurz vor der Pause durch Jeremy Stadter (43.) das 1:4.
Der FV ließ sich in der zweiten Hälfte nicht davon aus dem Konzept bringen und erhöhte durch Schulze (59.) und Greulich (83.). Jörn Wetzel gelang in der 81. Minute das zwischenzeitliche 2:6.
Eine empfindliche Schlappe für die Heger-Truppe, die aus den restlichen fünf Partien die nötigen Punkte holen muss, um sich erstmals in der Vereinsgeschichte den Klassenerhalt in der Landesliga zu sichern. Die nächste schwere Aufgabe folgt bereits am Sonntag (15:00 Uhr) im Heimspiel gegen Tabellenführer TSV Wieblingen.

Reserveteam erfolgreich
Rohrbachs Zweite Mannschaft besiegte im Heimspiel der Kreisklasse B I den SV Grombach mit 4:1 Toren. Zur Pause führten die Gäste, durch einen Treffer von Hartl nach einer halben Stunde, mit 1:0. Die Gastgeber glichen unmittelbar nach Wiederbeginn durch Binder (48.) aus. Rohrbach fortan deutlich überlegen und spielbestimmend. Folglich die weiteren Treffer durch Hansel (56.), Haberland (66.) und Hauert (72.) zum am Ende klaren 4:1 Erfolg.
Bereits am Mittwoch empfängt der SVR um 19:30 Uhr den SV Babstadt in einem Nachholspiel. Am nächsten Sonntag ((15:30 Uhr) gastiert das Team von Sebastian Münch beim Nahmensvetter und Tabellenzweiten FC Rohrbach a. G.

Foto: BWA

Rohrbach muss den Abwärtstrend stoppen. Typische Szene für den letzten Spieltag.

Wiesendanger Bedachungen

Global Invest
Blitz_Dienst

bwa-sport.de
auf Facebook


Kraichgaufoto

Metallbau Rath

Imprimatur GmbH

Schreinerei Schock

Heidelberger

s#Badische_Restaurant
Ferwagner IT- Systeme
silvio
Clubhaus

Hütter GmbH

Ritzhaupt

Schwarz Landtechnik - Ökotech

Fehlermeldung

Deprecated function: Unparenthesized `a ? b : c ? d : e` is deprecated. Use either `(a ? b : c) ? d : e` or `a ? b : (c ? d : e)` in include_once() (Zeile 1439 von /mnt/web008/c3/38/53850738/htdocs/bwa/includes/bootstrap.inc).