bwa-sport.de
Suchfunktion
Anpfiff ins Leben
wueteria
Ferwagner IT- Systeme
wueteria

Ritzhaupt

Schwarz Landtechnik - Ökotech

Imprimatur GmbH

www.akropolis-sinsheim.de

Wiesendanger Bedachungen

silvio

Kraichgaufoto

Blitz_Dienst
Der SVS hat seinen Fans gegenüber etwas gutzumachen
Sandhausen gastiert bei Aufsteiger Hansa Rostock
Donnerstag, 14. Oktober 2021

Nach dem 1:6-Heimdebakel gegen Darmstadt 98 hofft man beim SV Sandhausen auf eine Reaktion des Teams im Auswärtsspiel des 10. Spieltags bei Zweitligaaufsteiger Hansa Rostock am Sonntag um 13.30 Uhr. Dem neuen SVS-Coach Alois Schwartz kam es gelegen, etwas mehr Vorbereitungszeit wie üblich zu haben: „Gut für uns, dass Länderspielpause ist, denn wir müssen viel arbeiten, um die Defizite, die man gegen Darmstadt gesehen hat, aufzuarbeiten. Beim Spiel in Hannover habe ich eine Seite des Teams gesehen, gegen Darmstadt die andere. Für die zweiten 45 Minuten muss man sich bei den Fans entschuldigen.“ Das physische Auftreten und das Zweikampfverhalten seiner Mannschaft stießen Schwartz bitter auf. Um eine noch fokussiertere Vorbereitung für das Spiel zu haben, wurde am letzten Wochenende ein dreitätiges Kurztrainingslager in Bad Wörishofen bezogen. In einem Testspiel unmittelbar vor dem Trainingslager holte man sich mit einem 4:1 über einen ersatzgeschwächten VfB Stuttgart neues Selbstvertrauen.

Der SV Sandhausen kann sich mit einem Erfolg in Rostock für die Klatsche gegen Darmstadt revanchieren
Anpfiff ins Leben

Klappt es dieses Mal eher auswärts?

Verkehrte Welt beim SV Sandhausen: Während die Heimstärke die Kurpfälzer letzte Saison vor dem Abstieg bewahrte, unterstrich man gegen Darmstadt die bisherige Heimschwäche, doch zwei Auswärtssiege in den letzten drei Auswärtspartien nähren die Hoffnung beim Tabellensechzehnten, dass man im Spiel beim Tabellenvierzehnten aus Rostock wieder ein anderes Gesicht zeigt. Doch darauf zu bauen, wird nichts helfen, vielmehr muss Schwartz die Spieler herausfinden, die bereit sind, an die Grenze und darüber hinaus zu gehen, nachdem die Defensive gegen Darmstadt teilweise wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen wirkte. Womöglich winkt Abwehr-Routinier Tim Kister, der auch im Test gegen Stuttgart von Beginn an spielte, ein Startelf-Comeback.

Kaderplanung gilt es zu hinterfragen

Von den 15 Neuzugängen wissen bisher nur Torhüter Patrick Drewes, Bashkim Ajdini, Marcel Ritzmaier und Arne Sicker zu überzeugen, was auch Fragen auf die Kaderplanung vor der Saison wirft, für die sich der Sportliche Leiter Mikayil Kabaca und das Ex-Trainerduo Kleppinger/Kulovits verantwortlich zeichnen. Doch Schwartz hat schon bei seiner ersten Amtszeit am Hardtwald bewiesen, dass er eine Einheit formen kann. Für das Spiel in Rostock dürften als vollwertige wichtige Alternativen auch die länger ausgefallenen Dennis Diekmeier und Pascal Testroet zur Verfügung stehen.

Ein nachdenklicher SVS-Coach Alois Schwartz
wueteria

Rostocks Erfolge liegen lange zurück

Die bisher beiden einzigen Duelle zwischen den Klubs gab es in der Drittligasaison 2010/11 – Hansa siegte im Hinspiel, während der SVS in Rostock durch das Tor des zwischenzeitlichen SVS-Fanbeauftragten Frank Löning gewann. Zwar kehrte Hansa in die 2. Liga zurück, stieg jedoch in der Saison 2011/12 sang- und klanglos sofort wieder ab – jene Saison, in der die Sandhäuser erstmals triumphal in die 2. Liga aufstiegen und dort bis heute blieben, während Rostock neun Jahre drittklassig blieb. Dabei blickt der Klub aus Mecklenburg-Vorpommern auf erfolgreiche Jahre zurück und gewann 1990/91 die letztmals ausgespielte DDR-Meisterschaft und war mit zwölf Jahren in der Bundesliga der erfolgreichste DDR-Verein im wiedervereinten Deutschland. Nach dürren Jahren, in denen sogar der Sturz in die Viertklassigkeit drohte, drückte sich die Sehnsucht der Rostocker Fans über die Rückkehr in Liga 2 mit 10.000 verkauften Dauerkarten aus. Trainer Jens Härtel, der schon mit dem 1. FC Magdeburg aufstieg, führte Hansa seit seinem Engagement 2019 wieder in die Erfolgsspur zurück.

Wiedersehen mit alten Bekannten

Große Sprünge können bei 22 Millionen Euro Schulden nicht vollzogen werden, doch die ablösefreien Verpflichtungen der zweitligaerfahrenen Hanno Behrens vom 1. FC Nürnberg oder Calogero Rizzuto von Erzgebirge Aue konnten realisiert werden. Zudem wurde der trickreiche und flinke Stürmer Streli Mamba, der in der Saison 2015/16 für die zweite Mannschaft des SV Sandhausen spielte, aus Almaty ausgeliehen. In der Abwehr gesetzt ist seit 2020 der zweite ehemalige SVS-Akteur Damian Roßbach. Nachdem Roßbachs Dienste nach drei Jahren beim SV Sandhausen nicht mehr gefragt waren, holte ihn Alois Schwartz 2018 zum Karlsruher SC, von wo er letztes Jahr an die Ostsee in die Hansestadt wechselte.

Der SVS möchte in Rostock nicht erneut mit wehenden Fahnen untergehen

Verhoek als Alleinunterhalter

Ziel ist es, mit dem vorhandenen Stammgerippe und Neuzugängen, die sich mit dem Verein identifizieren und mit ihrer Erfahrung mehr Ballsicherheit ins Rostocker Spiel bringen, den Klub wieder in der 2. Liga zu etablieren. Erfolgreichster Torschütze ist wie in der vergangenen Aufstiegssaison der aus seinen Zeiten in St. Pauli und Heidenheim mit viel Erfahrung ausgestattete Niederländer John Verhoek mit bereits fünf Toren aus neun Spielen, doch damit ist er ziemlicher Alleinunterhalter - es folgen fünf Spieler, die ein Tor erzielt haben.  In den letzten sechs Spielen blieb Hansa viermal ohne Punktgewinn, doch das Härtel-Team zeigte sich trotz ausbleibender Erfolge als windfest, zweikampfstark und effizient beim zwischenzeitlichen Heimsieg gegen Darmstadt oder zuletzt dem 2:0 im Kellerduell bei Holstein Kiel, bei dem Verhoek beide Tore erzielte.

Mögliche Aufstellungen:

Hansa Rostock: Kolke – Rizzuto, Meißner, Roßbach, Neidhart – Fröde – Behrens, Rhein – Omladic, Munsy (Mamba) – Verhoek
SV Sandhausen: Drewes – Diekmeier, Höhn (Kister), Zhirov, Sicker – Bachmann, Ritzmaier – Esswein, Ouahim – Keita-Ruel, Testroet

Fotos: BWA

Blitz_Dienst

bwa-sport.de
auf Facebook


Türenwelt Zimmermann
Ferwagner IT- Systeme

Schreinerei Schock

korke
Anpfiff ins Leben
kfzzentrumfluehr
volkerhotel

CNC Technik Lange

lacuisine

Wagner Containerservice

Hochmuth Rolladen & Sonnenschutz
reiterklause

Heidelberger

Heinlein Bürolösungen