bwa-sport.de
Suchfunktion
Anpfiff ins Leben
Türenwelt Zimmermann

Ritzhaupt

Hütter GmbH

www.akropolis-sinsheim.de

Autohaus Immler

Heidelberger

wueteria
helgets-restaurant

Schwarz Landtechnik - Ökotech

CNC Technik Lange

kfzzentrumfluehr
Ferwagner IT- Systeme
SV Sandhausen und PUMA beenden Zusammenarbeit
Ausrüstervertrag wird nach 21 Jahren nicht mehr verlängert
Dienstag, 16. März 2021

Nach mehr als 20 Jahren endet im Sommer die Zusammenarbeit zwischen dem SV Sandhausen und seinem bisherigen Ausrüster PUMA. Der zuletzt im Jahr 2017 um vier Jahre ausgeweitete Vertrag wird in beiderseitigem Einvernehmen nicht mehr verlängert. Der SVS bedankt sich bei dem Sportartikelhersteller für die intensive und vertrauensvolle Kooperation in den zurückliegenden beiden Dekaden. „Mit unserem langjährigen Ausrüster PUMA wird in Sandhausen immer der Aufstieg unseres SVS aus der Oberliga Baden-Württemberg in die 2. Liga verbunden bleiben. Wir konnten uns auf PUMA stets verlassen und die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren zudem Stück für Stück weiterentwickeln und gegenseitig davon profitieren. PUMA hat seinen Platz in den Geschichtsbüchern des SV Sandhausen sicher. Wir wünschen unserem langjährigen Partner für die Zukunft alles Gute“, betont Jürgen Machmeier, Präsident des SV Sandhausen.

Das PUMA-Logo wird ab der neuen Saison 2021/22 nicht mehr auf dem Trikot des SV Sandhausen zu sehen sein
Anpfiff ins Leben

Puma gehört zur Geschichte des SVS

Mit Beginn der Saison 2000/01, also unmittelbar nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Oberliga Baden-Württemberg, war erstmals das bekannte Raubtier-Markenlogo des Sportartikelanbieters mit Hauptsitz in Herzogenaurach auf den Trikots des SV Sandhausen zu sehen. Im selben Jahr hatte Jürgen Machmeier sein Amt als Präsident der Schwarz-Weißen angetreten. Die sportliche Entwicklung in den Jahren, in denen PUMA die Kurpfälzer ausrüstete, spricht für sich: Der SVS stieg 2007 in die Regionalliga auf, qualifizierte sich ein Jahr später für die neu ins Leben gerufene 3. Liga und spielt seit der Saison 2012/13 durchgängig in der 2. Liga.

Nach 21 erfolgreichen Jahren endet die Zusammenarbeit zwischen dem SV Sandhausen und PUMA
Türenwelt Zimmermann

Zur schönsten Spielkleidung gekürt

Einer der Höhepunkte in der Zusammenarbeit zwischen PUMA und dem SV Sandhausen liegt in der aktuellen Spielzeit: Das vor der Saison 2020/21 eigens für den SVS entworfene weiße Heimtrikot, das sich durch mehrere individuelle Applikationen auszeichnet, wurde von der Redaktion des Internetportals „OneFootball“ zur schönsten Spielkleidung in der 2. Liga gekürt. Was die Spielkleidung betrifft, wird der SV Sandhausen ab dem 1. Juli 2021 mit einem neuen Ausrüster zusammenarbeiten. Die Kooperation und der künftige Partner werden zeitnah bekanntgegeben.

Fotos: BWA

Hütter GmbH

bwa-sport.de
auf Facebook


volkerhotel
Optik Buchen

Kraichgaufoto

Imprimatur GmbH

Hochmuth Rolladen & Sonnenschutz

Wiesendanger Bedachungen

Schreinerei Schock

Wagner Containerservice

lacuisine

Metzgerei Dick

Heinlein Bürolösungen