bwa-sport.de
Suchfunktion

Kraichgaufoto

lacuisine
Türenwelt Zimmermann
lacuisine
kfzzentrumfluehr

Ritzhaupt

Hofmann Elektro

Wagner Containerservice

Kraichgaufoto

Optik Buchen

Metzgerei Dick

Schreinerei Schock

TSG und SAP verlängern Partnerschaft
Zusammenarbeit bis 2025 langfristig beschlossen
Donnerstag, 30. Januar 2020

Die TSG Hoffenheim und der Softwarekonzern SAP verlängern ihre bewährte Partnerschaft langfristig bis zum Jahr 2025. SAP ist bereits seit der Saison 2013/14 offizieller Haupt- und Trikotsponsor des Fußball-Bundesligisten. Die enge Zusammenarbeit der TSG mit Europas größtem Software-Unternehmen wird dabei durch ein umfangreiches Leistungsportfolio weiter vertieft. SAP erhält digitale Präsenzen auf den Social-Media-Kanälen des Klubs. Zudem wird die Kooperation durch gemeinsame Aktivitäten im Rahmen der nachhaltigen Zukunftsstrategie „TSG ist Bewegung“, speziell auf den Handlungsfeldern Innovationen sowie Jugend und Fans, erweitert. Die Technologiepartnerschaft bildet weiterhin das zentrale Element für die Allianz zwischen der TSG Hoffenheim und der SAP. Der SAP Interactive Data Space stellt hierbei eine weltweit einzigartige Innovation zur Visibilisierung und Analyse von fußballspezifischen Datenströmen dar.

Geschäftsführer Dr. Görlich stellt das neue SAP Interactive Data Space vor

Kraichgaufoto

Ohne das technologische Knowhow der SAP wäre vieles nicht möglich

„Die Rolle der SAP geht für uns weit über die Bedeutung eines Haupt- und Trikotsponsors hinaus. Dass wir als TSG Hoffenheim im Fußball als Innovationsführer gelten können, wäre bei vielen Projekten ohne das technologische Knowhow der SAP nicht möglich“, sagt TSG-Geschäftsführer Dr. Peter Görlich. „Dass wir mit SAP auch eine besonders enge regionale Verbindung haben, erleichtert die Zusammenarbeit sehr und rundet unsere Partnerschaft perfekt ab“, ergänzt TSG-Geschäftsführer Frank Briel. Das Trainingszentrum, die wissenschaftlichen Einrichtungen und die Geschäftsstelle der TSG in Zuzenhausen sind nur 16 Kilometer vom Stammsitz der SAP in Walldorf entfernt. „Sport ist Teil unserer DNA. Die TSG ist seit langem für uns als ein konsequent auf Innovation ausgerichteter Klub ein absolut idealer Partner“, sagt Christian Klein, Co-Vorstandssprecher der SAP SE.

Ohne das technologische Knowhow der SAP wäre vieles nicht möglich
lacuisine

Zukunfts- und wegweisende Programme

Die enge Kooperation wird schon seit sieben Jahren durch die gegenseitige Bereitstellung und den Transfer von Expertenwissen im Sport sowie durch gemeinsame Entwicklungen von Produktneuheiten und Pilotprojekten mit Leben erfüllt. Auch bei der Entwicklung des wegweisenden Programms SAP Sports One, der ersten Cloud-Lösung für die Sportbranche auf Basis der Plattform SAP HANA, gaben die zusammen mit der TSG Hoffenheim gesammelte Erkenntnisse den SAP-Experten wichtige Impulse und Hinweise. Mit SAP Sports One können Vereine sowohl ihre Mannschaft und Spieler effizient verwalten als auch Analyseinformationen zur Leistungsoptimierung nutzen.

Quelle: TSG Hoffenheim
Fotos: Kraichgaufoto

lacuisine
Weitere Fotos zum Bericht

bwa-sport.de
auf Facebook


Türenwelt Zimmermann

Autohaus Immler

Helget´s Restaurant Lounge Bar

Heidelberger

CNC Technik Lange

Schwarz Landtechnik - Ökotech

Hochmuth Rolladen & Sonnenschutz

www.akropolis-sinsheim.de

Imprimatur GmbH

Hütter GmbH

Wiesendanger Bedachungen

Anpfiffvereint

Heinlein Bürolösungen