bwa-sport.de
Suchfunktion

Metzgerei Dick

Schreinerei Schock

Helget´s Restaurant Lounge Bar

lacuisine

Imprimatur GmbH

kfzzentrumfluehr

www.akropolis-sinsheim.de

Anpfiffvereint
Hofmann Elektro

Hütter GmbH

Hochmuth Rolladen & Sonnenschutz

Heinlein Bürolösungen

Autohaus Immler

Fans helfen Fans
Hoffenheimer Fanszene zeigt Solidarität und bietet Hilfe an
Samstag, 21. März 2020

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim lässt auch in der kommenden Woche das Mannschaftstraining vorerst ruhen. Profis und U23-Spieler halten sich weiterhin mit Trainingsplänen individuell zuhause fit. Alexander Rosen, Direktor Profifußball, betont noch einmal: „Es geht um die Gesundheit. Deshalb gilt es alles dafür zu tun, die Verbreitung des Virus so effektiv wie möglich zu verlangsamen.“ Auch wenn der Fußball aufgrund der Corona- Epidemie allerorts ruht, hat sich die Hoffenheimer Fanszene Gedanken zur aktuellen Krisensituation gemacht. Folgendes Schreiben richtete die TSG-Fanbetreuung an die Hoffe-Fans:

Dringende Botschaft vor der Sinsheimer Arena, daheim zu bleiben

Metzgerei Dick

In ungewöhnlicher Zeit ein gemeinsames Zeichen setzen

Liebe Fans und Fanclubs der TSG Hoffenheim,
die Auswirkungen und Folgen des Corona Virus, Covid-19, sind seit Montag in Deutschland deutlich spürbarer geworden und nicht mehr von der Hand zu weisen. Dass der Spielbetrieb in der 1. und 2. Bundesliga nun mindestens bis zum 02.04.2020 pausiert, ist dabei reine Nebensache geworden. Wir alle werden nun lernen müssen mit deutlichen Einschränkungen in unserem Alltag umzugehen. In dieser sehr ungewöhnlichen Zeit wollen wir mit euch ein Zeichen setzen! Gemeinsam möchten wir mit euch Fans unterstützen, die unter Quarantäne stehen und/oder ihren Alltag nicht mehr selbständig bewältigen können und auf fremde Hilfe angewiesen sind.

Lob und Anerkennung für die freiwilligen Helfer mit diesem Banner an der GRN-Klinik

Schreinerei Schock

Zusammenhalt innerhalb der Fanszene stärken

Diese Aktion soll auch unseren Zusammenhalt innerhalb der Fanszene stärken und unsere Solidarität mit denen zum Ausdruck bringen, die unsere Hilfe jetzt benötigen. Falls ihr nicht zur Risikogruppe gehört und eure Hilfe anbieten möchtet oder Hilfe von Außenstehenden benötigt, schreibt uns einfach eine Mail an fanbetreuung@achtzehn99.de. Wir werden dann für die Kontaktaufnahme sorgen. Wir denken, dass es hier um die Erledigung kleinerer Aufgaben geht, z. B. das Einkaufen von Lebensmitteln, das Ausführen von Hunden etc

Anerkennende Dankesworte mit diesen Banner am alten Lokschuppen in Sinsheim an die vielen Mitarbeiter(innen) in den Geschäften und Supermärkten

Crescendo Hohenlohe bietet Hilfe an

Die Ultras von Crescendo Hohenlohe haben bereits Kontakt zu uns aufgenommen und uns ihre Unterstützung zugesagt und möchten ihr breites Einzugsgebiet nutzen, um Hilfe auch in den Regionen: Crailsheim, Hohenlohe, Sinsheim und Heidelberg anzubieten. Eure Daten werden selbstverständlich lediglich zur Kontaktvermittlung gespeichert und nur nach eurer Genehmigung weitergegeben, anschließend wieder gelöscht. Wir hoffen, dass diese Aktion auf euer Interesse stößt und wir einen kleinen Beitrag in dieser schwierigen Situation leisten können. Nun grüßen wir euch für heute herzlich. Bleibt gesund und zuversichtlich.
In diesem Sinne alles für die TSG!
Mit blau-weißen Grüßen
TSG Fanbetreuung

Fotos: Crescendo Hohenlohe

Weitere Fotos zum Bericht

bwa-sport.de
auf Facebook


Ferwagner IT- Systeme

Heidelberger

Anpfiff ins Leben

Wagner Containerservice

Türenwelt Zimmermann

Kraichgaufoto

Ritzhaupt

Optik Buchen

Schwarz Landtechnik - Ökotech

CNC Technik Lange

Wiesendanger Bedachungen