bwa-sport.de
Suchfunktion

CNC Technik Lange

Imprimatur GmbH

Hochmuth Rolladen & Sonnenschutz

Schwarz Landtechnik - Ökotech

Spiess Elektro Markt GmbH

Hütter GmbH

Ritzhaupt

Kraichgaufoto

Elektrotechnik Hofmann

Metzgerei Dick

Wahre Werte

Fahrschule TW Sinsheim

Kann Rudy in Hoffenheim eine neue Erfolgsgeschichte schreiben?
TSG leiht Rudy für ein Jahr vom FC Schalke 04 aus
Mittwoch, 31. Juli 2019

Sebastian Rudy absolvierte von 2010 bis 2017 insgesamt 212 Partien für die TSG Hoffenheim. Dabei erzielte er zwölf Tore und gab 35 Vorlagen. Als Leistungsträger und Taktgeber im defensiven Mittelfeld reifte er zum A-Nationalspieler, wo er 27 Mal zum Einsatz kam. In 23 Einsätzen für die U21-Auswahl traf er fünf Mal. Im Sommer 2017 wechselte er vom Kraichgau ablösefrei zum Rekordmeister FC Bayern München. Nach einer positiven Anfangszeit mit vielen Einsatzzeiten rutschte er dann immer mehr ins zweite Glied zurück. Im Sommer 2018 wechselte er für 16 Millionen Euro Ablöse zum FC Schalke 04, wo er einen Vertrag bis 2022 unterschrieb.

Sebastian Rudy freut sich auf die Rückkehr an alte Wirkungsstätte

Metzgerei Dick

Rudy soll die Lücke im TSG-Mittelfeld schließen

Der 29-Jährige konnte jedoch auch hier nicht die Erwartungen der Königsblauen vollends erfüllen. Nur ganze 17 Mal stand er für S04 in der Startformation. Jetzt möchte der gebürtige Schwabe einen Neustart an alter, erfolgreicher Wirkungsstätte wagen. Nach den Abgängen von Kerem Demirbay und Nadiem Amiri zu Bayer 04 Leverkusen soll Rudy nun die Lücke im defensiven Mittelfeld der Hoffenheimer wieder schließen.

Rudy weiß, dass in Hoffenheim seine Art Fußball zu spielen geschätzt wird

Helget´s Restaurant Lounge Bar

Rudy machte Abstriche und Rosen vertraut auf dessen fußballerische Fähigkeiten

"Über die Qualitäten von Sebastian muss man nicht viele Worte verlieren. Er hat in den mehr als 200 Spielen, die er für die TSG bestritt, hier seine Spuren hinterlassen und bewiesen, was für ein außergewöhnlicher Fußballer er ist. Diese Mischung aus einer überragenden Technik, taktischem Gespür und einem hervorragenden Auge für das Spiel hat ihn bei der TSG zum Nationalspieler reifen lassen“, sagt Alexander Rosen. Der TSG-Direktor Profifußball ist überzeugt davon, dass Rudy mit seiner Rückkehr eine neue Erfolgsgeschichte in Hoffenheim schreiben kann. „Er kennt die Gegebenheiten, und unsere Spielweise kommt ihm und seiner Auffassung, Fußball zu spielen, entgegen“, sagt Rosen. Ein deutliches Zeichen dafür, mit welch hohem Ehrgeiz Rudy in seine alte Heimat zurückkehrt, ist für Rosen auch „die Bereitschaft von Sebastian, Abstriche zu machen, ohne die der Wechsel nicht möglich gewesen wäre“.

Standardspezialist Sebastian Rudy bekommt die Rückennummer 16

Wahre Werte

"Finde hier perfekte Voraussetzungen vor"

„Die vergangene Saison verlief nicht optimal für mich, umso motivierter bin ich, hier an alter Wirkungsstätte wieder zur alten Stärke zurückzufinden. Die Voraussetzungen dafür sind bei der TSG nahezu perfekt - ich kenne die Menschen bei der TSG und die Bedingungen im Klub und weiß, dass auch ich und meine Art Fußball zu spielen hier geschätzt werden. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Alfred und seinem Trainerteam und habe von meinen alten Kollegen bisher nur Gutes gehört“, sagt Sebastian Rudy, der in der neuen Saison mit der Rückennummer 16 auflaufen wird.

Fotos: Kraichgaufoto

Weitere Fotos zum Bericht

bwa-sport.de
auf Facebook


Wagner Containerservice

www.akropolis-sinsheim.de

Anpfiff ins Leben

Helget´s Restaurant Lounge Bar

Wiesendanger Bedachungen

Autohaus Immler

Ferwagner IT- Systeme

Schreinerei Schock

Heidelberger

Heinlein Bürolösungen

Optik Buchen
Türenwelt Zimmermann

Wahre Werte